FAGSI ProCOMFORT:
Das Modulgebäude zum mieten

Die flexible Lösung für Büro- & Verwaltungsgebäude zur Langzeitmiete

Die Arbeitswelt wandelt sich. Um qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten, müssen Unternehmen heute ein zeitgemäßen Arbeitsumfeld bieten. Dazu zählen auch Bürogebäude mit attraktiver Architektur, hohem Komfort und modernen Raumkonzepten. Was bei langfristigen Investitionen in Gebäude selbstverständlich erscheint, wird aber auch bei temporären Lösungen zunehmend gefordert.

Deshalb haben wir die neue Mietserie FAGSI ProCOMFORT entwickelt. Sie vereint das Beste aus zwei Welten: den Komfort und die Attraktivität eines auf eine dauerhafte Nutzung ausgelegten Modulgebäudes mit der Flexibilität des Mietsystems. Überzeugen Sie sich von den Vorteilen unserer innovativen Lösung für zukunftsorientierte Unternehmen. Die neue Mietserie bietet alle Vorzüge eines Modulgebäudes - jedoch ohne den finanziellen Freiraum durch Kapitalbindung einzuengen.

DIE VORTEILE DES FAGSI PROCOMFORT IM ÜBERBLICK

  • Für den Einsatz zur Langzeitmiete
  • Qualität des Modulbaus als Mietvariante
  • Bis zu drei Geschosse möglich
  • Estrichbelag statt Spanplatte
  • Facettenreiche Fassadengestaltung
  • Vielfältige Auswahl der Innenausstattung

Technische Informationen

Mit dem perfekt auf die Bedürfnisse in Büro- und Verwaltungsgebäuden abgestimmten Typenprogramm des Modulbau Mietsystems FAGSI ProCOMFORT lässt sich Ihre Raumlösung ganz individuell planen und realisieren. Die Modultypen sind so vorkonfiguriert, dass sie bereits allen Anforderungen einer Büronutzung gemäß Arbeitsstättenrichtlinie entsprechen. In einem Leermodul finden beispielsweise zwei Einzelbüros und ein mittig gelegener Flur Platz. Setzen Sie Ihr Gebäude mit Hilfe der standardisierten Typen unseres Baukastens individuell zusammen und gestalten Sie es gemäß Ihrem konkreten Bedarf durch das Hinzufügen oder Weglassen von Innenwänden aus. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Sie haben Fragen?
Kontaktieren Sie uns

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.