Temporäres Mensagebäude ab Juni 2020 verfügbar

30. April 2020

Kapazität für 750 Sitzplätze und 3.500 Essen täglich

Im Rahmen des Hochschulbau-Konsolidierungsprogramms wurden auf dem Campus der Uni Siegen seit Oktober 2017 mehrere Gebäude modernisiert, darunter auch die Mensa. Deswegen sorgte FAGSI für die entsprechende Übergangslösung in Containerbauweise. Nach zwei Jahren läuft die Mietzeit für die Mensa im Juni 2020 aus und die Anlage kann an einen neuen Standort versetzt werden.

Das Gebäude besteht aus 163 Container der Baureihe ProBasic und ist somit auf eine Standzeit von bis zu 24 Monaten ausgelegt. Die Bruttofläche beträgt 1.900 m² und bietet Raum für den Speisesaal mit 750 Sitzplätzen, einen Aufenthaltsraum und Toiletten.  

Das besondere Brandschutzkonzept sieht eine Brandmeldeanlage, Rauchwärmeabzüge und Sicherheitsbeleuchtung vor, Das Gebäude hat eine lichte Rauminnenhöhe von 5,30 m.

Weitere Inforationen finden Sie im Flyer. Gerne können Sie das Gebäude am aktuellen Standort Universität Siegen, Adolf-Reichwein-Str.3 besichtigen.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin mit uns.

Download Flyer Mensa Siegen

Neueste Artikel

15. Dezember 2022

Die Feiertage stehen vor der Tür – und damit auch das neue Jahr. Wir blicken auf 2022 zurück. Hier mehr.

14. Dezember 2022

Cradle to Cradle: Erfahren Sie in der neuen Ausgabe unseres Kundenmagazins, was kreislaufgerechtes Bauen mit FAGSI bedeutet. Hier lesen Sie mehr.

22. November 2022

Architekten bauen temporär – mit FAGSI Qualitätscontainern

18. November 2022

In Remseck entsteht zurzeit eine neue Kita in Containerbauweise, dessen Bau wir mit einem Bautagebuch begleiten. Erfahren Sie hier mehr.